Lokales

Mit 83 Jahren zum deutschen Meistertitel

MÖLLN Bei den deutschen Tischtennis-Meisterschaften der Senioren hat Alfred Kocher mit seinem Partner Armin Eckert das Doppel in der Altersklasse 80 gewonnen. Zudem errang er im Einzel die Bronzemedaille.

Anzeige

Alfred Kocher war lange Zeit erst für den TTV Dettingen, später für den TSV Jesingen noch in der Bezirksliga aktiv an den Platten. Seit seinem Umzug nach Cannstatt Mitte der 90er-Jahre spielt Kocher zwar keine Punkterunde mehr, nimmt jedoch weiterhin an Turnieren teil. So hat der inzwischen für die SKG Gablenberg startende Sportler auch schon Weltmeisterschaftsmedaillen vorzuweisen.

Alter scheint indes nicht vor sportlichen Erfolgen zu schützen: Im Mai feierte Alfred Kocher seinen 83. Geburtstag.

moh