Lokales

Mit Alkohol gegen Mauer gefahren

OWEN Leichte Verletzungen erlitt am Sonntagmorgen ein 26-jähriger Audilenker bei einem Verkehrsunfall in Owen. Der Mann war auf der Verbindungsstraße zwischen Dettingen und Owen unterwegs. An der Einmündung Schießhüttestraße fuhr er geradeaus gegen eine Mauer. Hierbei zog sich der 26-Jährige leichte Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen musste er in ein Krankenhaus gebracht werden.

Anzeige

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten Beamte der Kirchheimer Polizei bei dem Mann alkoholische Beeinflussung fest. Daraufhin musste er sich einer Blutprobe unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 31 000 Euro. Da an der Unfallstelle Öl auslief, wurde die Feuerwehr Owen zum Abstreuen verständigt.

lp