Lokales

Mit Alkohol im Golfin den Graben

NECKARTAILFINGEN Ein 30-jähriger Golf-Fahrer aus Beuren befuhr in den frühen Stunden des Sonntags die Nürtinger Straße in Neckartailfingen in Richtung Nürtingen. Kurz nach Ortsausgang Neckartailfingen kam er aus zunächst unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach einer Fahrt von rund 100 Metern im Graben kam der Golf an einer Hecke zum Stillstand. Der 30-Jährige versuchte rückwärts aus dem Graben zu kommen und fuhr den Golf dabei fest. Die zwischenzeitlich verständigte Polizei kam der Ursache für diesen "Ausritt" schnell auf die Spur.

Anzeige

Der 30-Jährige hatte im Vorfeld wohl etwas zu tief ins Bierglas geschaut. Ein Alko-Test ergab, dass er mit über 1,4 Promille unterwegs war. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen und seinen Führerschein den Beamten überlassen. Am Golf entstand ein Schaden von circa 2 000 Euro.

lp