Lokales

Mit Alkohol und Drogen unterwegs

WEILHEIM Den Führerschein eines 19-Jährigen aus Neidlingen beschlagnahmten am Sonntagabend Beamte des Polizeireviers Kirchheim. Der junge Mann war mit einem Opel auf der L 1200 von Neidlingen kommend in Richtung Weilheim unterwegs. Auf Höhe der Zufahrt zum Pfundthardhof kam er ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Der Pkw rutschte in den Straßengraben und überschlug sich. Schließlich kam der Kombi auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der 19-Jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Im Rahmen der anschließenden Unfallaufnahme stellten Polizisten bei dem Neidlinger alkoholische Beeinflussung fest. Daraufhin musste er sich einer Blutprobe unterziehen. Gegenüber den Beamten gab er zudem an, am Nachmittag Haschisch geraucht zu haben. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

Anzeige

lp