Lokales

Mit Alkohol Unfall verursacht

KIRCHHEIM Einer Blutprobe unterziehen musste sich am frühen Donnerstagmorgen ein 24-Jähriger nach einem Verkehrsunfall in Kirchheim.

Anzeige

Der Mann war im Bereich des Bahnhofes mit einem Renault von einem Parkplatz losgefahren. Nur wenig später wollte er in die Schöllkopfstraße abbiegen und streifte dabei mit dem Auto den Bordstein. Dadurch geriet der Renault-Lenker auf die gegenüberliegende Straßenseite und prallte dort gegen einen geparkten Linienbus.

Bei der Kollision zog sich der 24-Jährige leichte Verletzungen zu. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten Beamte des Polizeireviers Kirchheim bei dem Verletzten alkoholische Beeinflussung fest.

Daraufhin wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Bei der Kollision entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

lp