Lokales

Mit aufgerissener Ölwanne unterwegs

PLOCHINGEN Am Samstagnachmittag um 17.10 Uhr befuhr ein 56-jähriger Daimler-Lenker die Otto-Konz-Brücke von der B 10 kommend in Fahrtrichtung Plochingen. Kurz nach der Einmündung zum Nordseekai kam der Klein-Lkw Vito zu weit nach links, überfuhr eine Verkehrsinsel und beschädigte eine Warnbake sowie ein Verkehrszeichen. Ohne anzuhalten fuhr er links an der Verkehrsinsel vorbei. Dabei wurde der Vito erheblich beschädigt, unter anderem wurde die Ölwanne aufgerissen. Unbeeindruckt setzte der Fahrer seine Fahrt bis in die Fabrikstraße fort. Die Feuerwehr Plochingen musste zum Abstreuen der Ölspur mit einem Fahrzeug und acht Mann ausrücken.

Anzeige

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro. In diesem Zusammenhang sucht das Polizeirevier Esslingen unter Telefon 07 11/3 99 00 weitere Verkehrsteilnehmer, die eventuell von dem Vito-Lenker gefährdet wurden.

lp