Lokales

Mit brachialer Gewalt in Bistro eingebrochen

LEINF.-ECHTERDINGEN Mit brachialer Gewalt suchte ein Einbrecher ein Bistro im Stadtteil Leinfelden am "Neuen Markt" auf. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, verschaffte sich der Unbekannte Zutritt zu dem Bistro, indem er die Eingangstür aufhebelte. In den Gasträumen selbst wurden Schränke, Schubladen, Zigarettenautomaten und Türen geöffnet und durchsucht, teilweise mit erheblicher Gewalt, sodass ein Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro entstand. Es wurden nur geringe Mengen Bargeld entwendet. Die Polizei sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen nach dem Täter auf.

lp

Anzeige