Lokales

Mit Dampfschnellzugdurchs Allgäu

PLOCHINGEN Am Samstag, 29. Oktober, fährt ein Dampfschnellzug von Stuttgart über Esslingen, Plochingen, Göppingen, Geislingen und Ulm nach Augsburg. Dort ist eine Besichtigung des dortigen Bahnparks mit vielen Museumsloks möglich, ehe der Sonderzug mit Wagen aus den 30er- und 50er-Jahren weiter durch die herbstlich-stimmige Allgäulandschaft über Kempten und Memmingen zurück nach Ulm und die Geislinger Steige hinunter nach Stuttgart fährt.

Anzeige

Der Dampfschnellzug wird geführt von der bekannten Schnellzugdampflok 01 1066. Diese 2700 PS starke Maschine wurde als eine der letzten ihrer Baureihe 1975 von der Deutschen Bundesbahn ausgemustert. Danach kam sie zu den Ulmer Eisenbahnfreunden.

Abfahrten: Stuttgart Hbf: etwa 7.15 Uhr, Esslingen gegen 7.30 Uhr, Plochingen zirka 7.45 Uhr, Göppingen gegen 8.10 Uhr und Augsburg an um etwa 11 Uhr. Weiterfahrt gegen 14 Uhr.

Informationen und Karten gibt es unter der Telefonnummer 07 11/5 39 01 37 oder im Internet unter www.schnellzuglok.de .

pm