Lokales

Mit dem KSC nocheine Rechnung offen

KIRCHHEIM Die B-Jugendoberligakicker des VfL Kirchheim erwarten im ersten Rückrundenspiel morgen Nachmittag (15 Uhr) den Karlsruher SC ein Gegner, mit dem man nach der 1:3-Hinspielpleite noch eine Rechnung offen hat.

Anzeige

Die Badener stehen zurzeit auf dem dritten Tabellenplatz, haben noch alle Chancen auf den Titel. Für den VfL gilt es, die Abstiegsränge schnellstmöglich zu verlassen. Für beide Mannschaften wäre ein Sieg von großer Bedeutung, um beruhigt in die Winterpause gehen zu können. Diese beginnt für den VfL eine Woche später: Das ausgefallene Spiel gegen die Stuttgarter Kickers findet am 10. Dezember in Kirchheim statt. Somit könnten sich die Teck-Youngsters nach den zwei Spielen sogar ins Mittelfeld vorarbeiten Punktgewinne vorausgesetzt.

sf