Lokales

Mit der GEW Nürtingen literarisch kennen lernen

NÜRTINGEN Eine sehr unterhaltsame literarische Stadtführung zu Nürtinger Plätzen der berühmten Dichter und Denker unternimmt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) am Freitag, 24. Juni. Dabei werden Texte von Friedrich Hölderlin, Eduard Mörike, Ottilie Wildermuth, Theodor Eisenlohr, Johannes R. Becher und anderen rezitiert. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Rathausbrunnen in Nürtingen. Zum Abschluss ist gegen 16.30 Uhr eine gemütliche Einkehr im Café Schümli geplant. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0 70 22/6 28 42 erbeten.

pm

Anzeige