Lokales

Mit einem Wanderpokal zurück an die Limburg

Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Angelika Funke und Karin Guhl-Sigel fuhren Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Limburg-Grundschule in Weilheim zum "Olympischen Zehnkampf " nach Frickenhausen.

Anzeige

Mit uns zusammen trafen rund 500 weitere Grundschülerinnen und Grundschüler aus dem gesamten Kreis Esslingen in Frickenhausen ein. Die Konkurrenz war also recht groß. Mit viel Begeisterung und Spaß zeigten wir unser sportliches Können an zehn verschiedenen Stationen. So mussten wir zum Beispiel einen Berg- und Tallauf, Übungen am Reck, Tunnelkrabbeln und einen Seilweitsprung bewältigen.

Nach spannendem Warten auf das Gesamtergebnis standen endlich die Sieger fest: wir von der Limburg-Grundschule belegten den 1. Platz. Mit Stolz und unter großem Jubel nahmen wir den Wanderpokal, Urkunden und T-Shirts entgegen. Am nächsten Tag ließen wir uns von unseren Klassenkameraden und unserem Schulleiter gebührend feiern. Der Wanderpokal steht jetzt gut sichtbar für alle in einer Vitrine im Eingangsbereich unserer Schule.

Alina Prengel, Lenya TreuschKlasse 4a Limburg-Grundschule Weilheim