Lokales

Mit Hubschrauber in das Krankenhaus

WEILHEIM Schwer verletzt wurde ein 14-Jähriger bei einem Sturz am Dienstagnachmittag in Weilheim.

Anzeige

Der Schüler war mit seinem BMX-Rad auf dem Skaterplatz in der Lindachstraße und übte dort an einer Rampe. Dabei stürzte der Junge so unglücklich, dass er sich schwere Kopfverletzungen zuzog. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

lp