Lokales

Mit Kindern überden Tod sprechen

KIRCHHEIM Am Mittwoch, 18. Januar, beginnt um 20 Uhr im Kirchheimer Gemeindehaus Sankt Ulrich, Lindachallee, eine Veranstaltung für Tagesmütter zum Thema "Kind und Tod". Wie kann altersgerecht mit Kindern über den Tod gesprochen werden? Wie kann man Kindern bei ihrer Trauer beistehen? Wie lassen sich todkranke Kinder begleiten? Solche und andere Fragen wird Diakon Hug vom Kinderhospizdienst in Kirchheim aufgreifen.

Anzeige

Auch Tagesmütter, die nicht Mitglied bei TIBB, der Tagesmüttervermittlung im Bürgerbüro sind, können gerne teilnehmen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen werden unter Telefon 0 70 21/97 19 45 entgegengenommen.

pm