Lokales

Mit Mofa gegen Personenwagen

LEINF.-ECHTERDINGEN Ein 47-jähriger Mofalenker war am Dienstagabend auf der Plieninger Straße in Echterdingen unterwegs. Höhe Gebäude 27 fuhr er auf einen geparkten Ford Fiesta auf. Nachdem er dem aufmerksam gewordenen Fahrzeugbesitzer seinen Pass hinterlassen hatte, entfernte sich der 47-Jährige zu Fuß von der Unfallstelle.

Anzeige

Der Fahrzeugbesitzer folgte dem Mann und verständigte die Polizei. Nur kurze Zeit später konnten die Beamten den Unfallverursacher beim S-Bahnhof in Echterdingen antreffen. Er war deutlich alkoholisiert. Der 47-Jährige musste deshalb eine Blutprobe abgeben. Einen Führerschein besaß er nicht. An dem Fiesta entstand etwa 2500 Euro Sachschaden.

lp