Lokales

Mit Omnibus zusammengestoßen

KIRCHHEIM Zwei Leichtverletzte und Schaden in Höhe von zirka 8000 Euro war bei einem Unfall am Montagmittag in Kirchheim entstanden.

Anzeige

Eine 22-jährige Frau war mit ihrem Ford in der Herdfeldstraße in Richtung Alleenstraße unterwegs. An der dortigen Kreuzung wollte sie verbotenerweise nach links in die Alleenstraße einbiegen und übersah dabei einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Omnibus. Der 30-jährige Busfahrer und die 22-jährige Fordlenkerin erlitten leichte Verletzungen und mussten ärztlich behandelt werden.

lp