Lokales

Mit zwei Promille in die Leitplanken

WENDLINGEN Ein Verkehrsteilnehmer teilte der Polizei am späten Montagabend mit, dass der Fahrer eines VW Beetle bei der Autobahnabfahrt Wendlingen in die Leitplanken gefahren und anschließend geflüchtet sei.

Anzeige



Bei der Fahndung konnten Polizisten den Beetle vor einem Parkhaus in der Traubenstraße in Wendlingen auffinden. Nur kurze Zeit später meldete sich der 28-jährige Fahrzeughalter aus der Nähe des Auffindeorts und behauptete, in Kirchheim von zwei Männern überfallen worden zu sein. Sie hätten ihm den Pkw geraubt.



Der Mann stand unter Alkoholeinwirkung. Ein Alkoholtest ergab knapp zwei Promille. Der 28-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

lp