Lokales

Mitbewohner verprügelt

ALTBACH Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen drei Männern kam es in der Nacht zum Dienstag in Altbach. Ein 25-Jähriger kam zusammen mit seinem 23-jährigen Bekannten von einer Faschingsveranstaltung nach Hause. Die beiden stark betrunkenen Männer belästigten dann einen Mitbewohner des 25-Jährigen in einem Mehrfamilienhaus in der Esslinger Straße. Deshalb kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung und anschließend zu einer handfesten Prügelei.

Anzeige

Der 41-jährige Geschädigte erlitt mehrere Hämatome und Platzwunden und musste ärztlich behandelt werden. Auch die beiden anderen Beteiligten wurden verletzt. Ein bei den beiden Schlägern durchgeführter Alcomattest ergab knapp zwei Promille. Der 23-jährige mutmaßliche Hauptverdächtige aus Unterensingen musste zur Ausnüchterung in einer Arrestzelle untergebracht werden.

lp