Lokales

Mitmachaktion rund ums Thema Korn

BEUREN Welche Getreidearten gibt es? Wie wird aus den Weizenkörnern vom Feld das Brot auf dem Tisch? Kinder ab acht Jahren können hierzu bei der Mitmachaktion "Getreide ma(h)l so mal so" am Samstag, 18. Juni, von 10 bis 12 Uhr im Freilichtmuseum in Beuren eine Menge erfahren.

Anzeige

Die Aktion findet im Rahmen der Landesinitiative "Blickpunkt Ernährung" des Ministeriums für ländlichen Raum statt. Beate Schuhmacher und Inge Rosenbaum, Fachfrauen für Kinderernährung beim Landwirtschaftsamt des Landkreises Esslingen, erklären nicht nur viel Wissenswertes und Interessantes rund ums Getreide, sondern stellen mit den Kindern leckere Speisen her wie Popcorn, Dinkelsuppe oder Vollkornwaffeln. Spiele mit und ums Getreide stehen ebenfalls auf dem Programm. Auf dem Museumsgelände gibt es Museumsäcker, auf denen alte Getreidesorten angebaut werden.

Für die Aktion wird um Voranmeldung unter Telefon 0 70 25/9 11 90 - 90 gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Zusätzlich zum Museumseintritt wird eine Teilnahmegebühr erhoben. Die Kinder sollten ein Schneidebrett, ein Küchenmesser, einen Suppenteller, ein Geschirrtuch, einen Löffel, Klebstoff, Schere und Schreibzeug mitbringen.

la