Lokales

Mittelstandsinitiative vergibt Förderpreise

KIRCHHEIM Noch bis zum Jahresende können sich Firmen um einen der über 500 Förderpreise der Initiative "Mittelstandsförderung 2005: Arbeiten wie die Besten" bewerben. Unternehmen aus der IT- und Dienstleistungsbranche haben sich zusammengeschlossen, um kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Handwerksbetrieben die Einführung moderner IT-Instrumente und die Nutzung professioneller Dienstleistungen zu ermöglichen. Die Initiatoren stellen über 500 Förderpreise im Wert von mehr als 1,1 Millionen Euro in Form von IT-Produkten, IT-Lösungen und Dienstleistungen zur Vergabe bereit.

Anzeige

Das IT-Systemhaus WUD in Kirchheim ist Partner der Initiative und unterstützt das Förderprogramm mit kostenlosen Dienstleistungen bei den Förderpreisträgern aus der Region. Unternehmen, die sich für die Teilnahme an dem Programm interessieren, können sich im Internet unter der Adresse www.mittelstandsfoerderung2005.de um einen der ausgeschriebenen Förderpreise bewerben.

pm