Lokales

Mittelstandsverband besucht Weingut

KIRCHHEIM Auf Initiative des Vorstandsmitglieds der CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) Gebietsverband Kirchheim, Erhard Mertel, fand eine Fahrt zum Weingut Faschian nach Hessigheim statt. Bei dem Weingut handelt es sich um einen klassischen mittelständischen Familienbetrieb. Im Unterschied zu den anderen Weingärtnern in der Region Hessigheim und Mundelsheim, die ihre Trauben zu den bekannten Genossenschaften bringen, keltert die Familie Faschian ihre Weine selbst und vertreibt sie auch selbst.

Anzeige

Der Senior der Familie, Wolfgang Faschian, hatte zunächst einen Weinhandel, kaufte sich im Laufe der Zeit genügend Parzellen zusammen und konnte, nachdem sein Sohn Weingärtner lernte, sich 1988 den Traum eines eigenen Weinguts erfüllen. Rund 100 000 Flaschen Wein werden pro Jahr abgefüllt. Mehrheitlich sind es Rotweine, die angebaut werden. Nach einer Betriebsbesichtigung konnten sich die MIT-Mitglieder bei einer Weinprobe von der Qualität der Weine überzeugen.

ps