Lokales

Mobil bleiben im höheren Lebensalter

KIRCHHEIM Ein "Kurs zur Erhaltung der Mobilität" des Vereins zur Förderung der Gesundheit richtet sich an Menschen im höheren Lebensalter.

Anzeige

In gezielten Übungselementen, die schwerpunktmäßig auf Kräftigung und Balancetraining ausgerichtet sind sowie Dehnungsübungen enthalten, wird den Teilnehmern ein Gefühl für ihren Körper vermittelt. Damit können sie Stürzen und den damit verbundenen Folgen entgegentreten. Die Kursleiterin ist Sportlehrerin und Sporttherapeutin.

Der Kurs beginnt am Dienstag, 20. September, und findet zwölfmal von 11 bis 12 Uhr im Vereinsraum des Personalwohngebäudes der Kirchheimer Klinik statt.

Vorherige Anmeldung ist erforderlich bei der Geschäftsstelle des Vereins unter der Telefonnummer 0 70 22/2 16 52 00 oder per E-Mail unter Anmeldung@vfg-kirchheim-nuertingen.de.

pm