Lokales

"Mobil ohne Autoim Tiefenbachtal"

NÜRTINGEN/KIRCHHEIM Am Sonntag, 18. September, veranstalten Nürtinger Vereine, Kirchen und die Stadt zum sechsten Mal die Aktion "Mobil ohne Auto im Tiefenbachtal". Von 10 bis 18 Uhr ist das Tiefenbachtal zwischen Nürtingen und der Kreuzung am Talende für den motorisierten Verkehr gesperrt. Unter dem Motto "Vorfahrt für Mensch und Natur" gibt es ein buntes Programm mit Kutschfahrten, Infoständen, Spielen, Vorführungen und Bewirtung.

Anzeige

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) organisiert an dem Tag eine rund 15 Kilometer lange, geführte Radtour von Kirchheim ins Tiefenbachtal. Start ist um 11.30 Uhr an der Kirchheimer Stadtbücherei. Der Verein selbst ist im Tiefenbachtal mit einer Radler-Tankstelle und einem Geschicklichkeitsparcours vertreten. Von dort aus besteht die Möglichkeit zu einer weiteren Radel-Runde Richtung Neuffen.

pm