Lokales

Mofafahrer hatte zu viel "getankt"

WOLFSCHLUGEN Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagnachmittag ein 53-jähriger Mofafahrer aus Wolfschlugen bei einem Verkehrsunfall. Der Mann war auf der Nürtinger Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Auf Höhe des Sportplatzes stürzte der Zweiradfahrer und zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Anzeige

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten Beamte des Polizeireviers Nürtingen bei dem Mann alkoholische Beeinflussung fest.

lp