Lokales

Morgen wieder viele Arztpraxen zu

KIRCHHEIM Am morgigen Freitag, 22. September, findet der vierte nationale Protesttag der niedergelassenen Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten statt. Auch in Kirchheim und Umgebung werden daher viele Praxen geschlossen bleiben. Anlaufstelle für Notfälle ist wie immer die Notfallpraxis in den Räumen des Krankenhauses, telefonisch unter der Nummer 1 92 92 zu erreichen.

Anzeige

Viele Ärzte fahren zur Zentraldemonstration nach Berlin, bei der die Vertreter der medizinischen Berufe klarmachen möchten, dass die geplante Gesundheitsreform aus ihrer Sicht keine Reform ist, sondern nur ein weiteres Kostendämpfungsgesetz.

Nach Angaben des Ärzteverbandes MEDI in Baden-Württemberg, werden am Freitag 30 000 Ärzte, Zahnärzte, Arzthelferinnen und Psychotherapeuten in Berlin erwartet, die unter dem Motto "Freiheit statt Sozialismus" gegen die geplante Gesundheitsreform protestieren.

Nach Meinung der MEDI Baden-Württemberg droht besonders im Land eine Verschärfung der Lage: Vielen Versicherten drohten höhere Krankenkassenbeiträge, und die Ärzte müssten mit weiteren Einbußen im Honorarbereich und mehr Bürokratie rechnen.

tb