Lokales

Motorradfahrer prallte gegen Baum

OHMDEN Mit schweren Verletzungen musste am Sonntagmittag ein 21-jähriger Motorradfahrer mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der junge Mann war mit seiner Honda auf der K 1203 von Schlierbach in Richtung Ohmden unterwegs. In einer Kurve kam er von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dabei zog er sich die schweren Verletzungen zu. An der Unfallstelle waren auch First Responder von Weilheim und Ohmden sowie das DRK im Einsatz.

Anzeige

lp