Lokales

Motorradfahrer schwer verletzt

AICHELBERG Bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw wurde am Montag ein 17-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Ein 65-jähriger Lkw-Fahrer, der auf der Kreisstraße nach Holzmaden auf die Autobahn in Richtung Stuttgart einbiegen wollte, hatte einen hinter einem Pkw fahrenden Motorradfahrer übersehen, der in Richtung Aichelberg unterwegs war. Beim Abbiegen prallte der 17-Jährige gegen den Lkw. Dabei wurde der Kradlenker schwer verletzt. Der Schaden beläuft sich auf 7000 Euro.

Anzeige

Unterstützung am Unfallort erhielten die Beamten der Verkehrpolizei vom höchsten uniformierten Polizisten im Land Baden-Württemberg. Der Inspekteur der Polizei, Dieter Schneider, der auf der Fahrt nach Stuttgart war, half bei der Versorgung des Schwerverletzten.

lp