Lokales

Motorradfahrer schwer verletzt

KÖNGEN Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in Köngen.

Anzeige

Ein 37-jähriger Köngener war mit seinem Fiat auf der Plochinger Straße unterwegs. Am Kreisverkehr bei der Bahnhofstraße übersah er den Motorradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 40-Jährige war mit seiner Honda kurz zuvor von Wendlingen kommend in den Kreis eingefahren. Bei der Kollision zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

lp