Lokales

Motorrollerfahrerleicht verletzt

KIRCHHEIM Leicht verletzt wurde ein 17-jähriger Motorrollerfahrer, als er am Freitagmorgen auf der B 465 zwischen Dettingen und Kirchheim auf das Fahrzeugheck eines 21-jährigen VW-Fahrers auffuhr, nachdem dieser an einer roten Ampel angehalten hatte. Nach dem Aufprall stürzte der 17-Jährige auf die Straße und verletzte sich leicht. Er wurde vorsorglich mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Anzeige

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 1 800 Euro.

lp