Lokales

Motorsägekurs für die Landschaftspflege

LENNINGEN In Zusammenarbeit mit der Firma Albforst bietet das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb einen von der Berufsgenossenschaft anerkannten Motorsägenkurs an. Der zweitägige Lehrgang findet am Freitag, 29. und am Samstag, 30. Okober, jeweils von 8.30 bis 16 Uhr am Naturschutzzentrum statt.

Anzeige

Neben einer umfassenden Sicherheitsunterweisung vermittelt der Kurs den fachgerechten Umgang mit der Motorsäge und dem Freischneider in der Praxis. Der Kurs ist speziell für die Bedürfnisse in der Landschaftspflege ausgerichtet. Geleitet wird der Kurs von Bernd Wahl von der Firma Albforst aus Lauterstein-Nenningen. Der Lehrgang richtet sich vor allem an Personen, die haupt- oder ehrenamtlich in der Landschaftspflege tätig sind. Der Kurs ist auf maximal 24 Teilnehmer begrenzt. Privatwaldbesitzer und Landwirte können einen Zuschuss erhalten. Motorsäge und Schutzkleidung sind von den Teilnehmern mitzubringen, kann bei Bedarf aber auch ausgeliehen werden.

Anmeldung sind noch bis Montag, 25. Oktober beim Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Telefon 0 70 26/9 50 12-0, möglich.

pm