Lokales

MSC-Youngster holt zweiten Platz

OELSNITZ Der für den MSC Köngen-Wendlingen fahrende Kevin Funk hat beim ersten und zweiten Lauf zur deutschen Jugend-Motorrad-Trial-Meisterschaft im vogtländischen Oelsnitz den zweiten Platz belegt.

Anzeige

In der Klasse 2, der höchsten auf nationaler Ebene, lag Funk nach dem ersten Tag noch auf dem vierten Platz, sein Vereinskamerad Maximilian Kaiser, der im Gesamtklassement Zehnter wurde, auf dem elften. Paul Hemminger und Marius Brinkmann starteten in der Klasse 4, wo sie 18. (Hemminger) und 24. (Brinkmann) wurden.

Sämtliche Fahrer hatten zehn Sektionen und drei Runden a acht Kilometer zu absolvieren.

pm