Lokales

Museumsfest und Rulaman-Ausstellung

KIRCHHEIM Das Städtische Museum Kirchheim lädt am morgigen Sonntag , 25. September, im Rahmen der "Goldene Oktobertage" anlässlich der Rulaman-Ausstellung von 11 bis 17 Uhr zu einem Museumsfest in das Kornhaus ein. Es steht unter dem Motto "Reise in die Steinzeit".

Anzeige

Im Arkadenbereich vor dem Kornhaus gibt es ab 11 Uhr stündlich in einer kleinen Steinzeitwerkstatt verschiedene Vorführungen uralter Arbeitstechniken. Möglichkeiten zu eigener Betätigung bestehen im ersten Obergeschoss in der Rulaman-Ausstellung. Hier können ab 11.30 Uhr Nähnadeln aus Knochen, Lederbeutel, Schwirrhölzer und Geschossspitzen hergestellt werden. Erfahrene Museumspädagogen stehen dazu bereit. In regelmäßigen Abständen werden hier auch Kurzführungen angeboten. An diesem Wochenende wird in der Rulaman-Ausstellung zudem der 3000ste Besucher erwartet, der ein kleines Präsent erhält.

Nachmittags erklingen stündlich ab 14 Uhr nachempfundene steinzeitliche Flötentöne, vorgetragen von dem Kirchheimer Flötisten und Musikschullehrer Dr. Patrick Tröster. In den Kornhausarkaden kann man bei Wildschwein-Gulasch und "Kelten Gold" fachsimpeln oder ausruhen. Gezeigt wird hier auch, wie ein spezieller Rulaman-Trunk mit alter Technik zubereitet werden kann. Die Museumspädagogik und der Arbeitskreis Archäologie geben im Kornhauskeller Einblick in ihre Arbeiten. Wer gerne Keramikscherben puzzelt, kann sich daran auch versuchen.

pm