Lokales

Museumsladen mit Sonderöffnungszeiten

BEUREN Der als Museumslädle im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren originalgetreu wieder eingerichtete ehemalige Kolonialwarenladen von Helene Schach hat in den Sommerferien bis 17. September zusätzlich an allen Nachmittagen von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Anzeige

Auf elf Quadratmetern werden inzwischen mehr als 500 Artikel angeboten. Das Angebot umfasst originelle Geschenkideen, Souvenirs oder ganz einfach Erinnerungen an vergangene Zeiten.

Vor 77 Jahren eröffnete Albert Schach in der Werastraße in Nürtingen unter dem Namen "Colonialwaren Schach" sein Geschäft. 1997 wurde er dann im Rahmen eines Projektes des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren in einer Scheuer auf dem Museumsgelände wieder eingerichtet und zur Freude von Jung und Alt betrieben.

pm