Lokales

Museumssaison geht dem Ende entgegen

BEUREN Im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen, in Beuren, geht am Sonntag, 7. November, die Saison zu Ende. Am letzten Öffnungstag hat das Freilichtmuseum noch einmal von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Das ist die letzte Chance, die Jahresausstellung "Von einem Ort zum anderen" zu besichtigen. Um 11 Uhr wird in einem Vortrag ein Aspekt der Nachkriegsgeschichte unter dem Titel "'Fremde' in schwäbischen Häusern" beleuchtet und um 16 Uhr gibt es extra einen Museumsrundgang mit der Leiterin des Museums, Steffi Cornelius.

Anzeige

Da wird der diesjährige Neuzugang im Museum, das Ausgedinghaus aus Aichelau, vorgestellt. Zeit bleibt ebenso, das gesamte Museumsgeschehen der Saison rückblickend zu betrachten. Aus erster Hand wird auch von Kuriosem, Unvorhergesehenem die Rede sein.

Wer es in diesem Jahr nicht mehr ins Freilichtmuseum schafft, wird aufs nächste Jahr vertröstet. Da startet die neue Museumssaison am Gründonnerstag, 24. März. Die Museumsverwaltung ist auch während der Winterpause erreichbar unter Telefon 0 70 25/9 11 90-90 per Fax unter 0 70 25/9 11 90-10 und unter www.freilichtmuseum-beuren.de.

pm