Lokales

Musik als beste Medizin

KIRCHHEIM Seit immerhin zehn Jahren stehen die Mitglieder der Band "Street Doctors" schon in ihren weißen Kitteln auf der Bühne. Am Samstag, 10. November, sind sie ab 20.30 Uhr im Kirchheimer club bastion zu Gast und feiern ihren "Bühnen-Geburtstag". Mit fetzigem Blues und Boogie wollen sie einmal mehr den Saal zum Kochen bringen.

Anzeige

Die "Street Doctors" sind eine deutsche Bluesband, die nicht nur das persönliche und allgemeine Leid besingt, sondern auch mit einem frechen Auftritt und witzigen Sprüchen die Zuschauer unterhält. Getreu dem Motto "Musik ist die beste Medizin" verpassen die fünf Straßenärzte genau die richtige Dosis Blues 'n' Boogie für alle Zivilisationsgestressten und Altersdepressiven, die noch den Groove in sich spüren. Dabei leben die "Street Doctors" nicht in erster Linie vom Wiedererkennungswert bekannter Blues-Standards. Die meisten ihrer Titel sind Eigenkompositionen mit nachhaltigem Ohrwurm-Charakter.

Als hervorragende Musiker, die schon lange im Geschäft sind, gelingt es ihnen immer wieder, schnell einen engen Kontakt "zu ihren Patienten" herzustellen und sich zu neuen musikalischen Höchstleistungen anspornen zu lassen.

Die Band besteht seit 1997 und tritt in der klassischen Bluesbesetzung auf mit "Sister Soul" Tina Stricker (Gesang), Dr. Dolly "Guitar" Troy Dolphin (Gitarre), "Dr. Sugar" Otwin Schierle (Bluesharp), "Dr. Groove" Uli Schmauder (Bass) und Schlagzeuger "Dr. Buddy Casino" Thilo Stricker.

Karten für das Konzert der "Street Doctors" gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf bei Juwelier Schairer, Telefon 0 70 21 / 24 04.

pm