Lokales

Mythen undWissenschaft

LAUPHEIM Am Montag, 5. September, meldet sich das Laupheimer Planetarium aus der Sommerpause zurück. Das Sternentheater widmet sich im Rahmen seines Jubiläumsprogramms dann ganz dem Mond. In der Laupheimer Volksbank ist im September die Jubiläumsausstellung der Volkssternwarte zu sehen. Das Planetarium möchte nicht nur die wissenschaftliche Seite, sondern auch Mythen rund um den Erdtrabanten aufzeigen. Viele altertümliche Vorstellungen über den Mond werden von den Menschen des 21. Jahrhunderts belächelt. Dennoch halten sich moderne Mythen in den Köpfen. Ist es wirklich nötig, auf eine bestimmte Mondphase zu warten, um sich die Haare schneiden zu lassen oder die Fenster zu putzen? Hat die Mondlandung wirklich stattgefunden?

Anzeige

Das Planetarium bietet die Reise zum Mond für sechs Wochen an und präsentiert dabei neue Ansichten eines alten Bekannten. Unterhaltung und Wissenschaft mit der Volkssternwarte Laupheim.

Die Sternenshow über den Mond ist vom 5. September bis zum 16. Oktober zu sehen. Vorführungen sind mittwochs und freitags um 19 und 20.15 Uhr, samstags um 20.15 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen um 14.30 und 16 Uhr. Karten können unter der Nummer 0 73 92/9 10 59 telefonisch vorbestellt werden. Informationen im Internet unter www.planetarium-laupheim.de.

pm