Lokales

Naberns Markus Prettner trotz Ladehemmung vorn

Wasserstandsmeldung der lokalen Top-Torjäger vor dem Saisonfinale: VfL-Stürmer Cem Korkmaz ist viertbester Kanonier der Verbandsliga, Neidlingens Jochen Hepperle führt die Liste der torhungrigsten Kreisliga A-Kicker an. Unter Ladehemmung leidet hingegen Kreisliga B-Goalgetter Markus Prettner vom SV Nabern seit der Winterpause gelang ihm lediglich ein Törchen.

KLAUS-DIETER LEIB

Anzeige

KIRCHHEIM Vermeintlich verkehrte Welt an der Jesinger Allee: Da hat Cem Korkmaz in 25 Spielen bereits 15 Mal für den VfL getroffen und zählt dennoch nicht zur Stammformation der "Blauen." Grund: Seine alte Verletzung, der Mittelfußbruch, macht dem sympathischen Stürmer seit geraumer Zeit wieder zu schaffen und wirft ihn zurück. "Wenn ich wieder richtig fit bin, werde ich auch von Beginn an spielen", ist sich Korkmaz sicher. Seine fußballerische Zukunft sieht er trotz einiger Angebote, die ihm vorliegen sollen, beim VfL: "Ich werde auch in der nächsten Saison in Kirchheim Fußball spielen."

In der Bezirksliga hat der Wolfschlugener Michael Dast schon 21 Mal ins Schwarze getroffen. Eine imponierende Bilanz, da seine Mannschaft nicht zu den Titel-Favoriten der Liga zählt. Der beste Torschütze der Teckvereine ist Danell Stumpe von der SGEH. Erstaunlich ist auch die Leistung von Patrick Brucker vom TSV Notzingen, der als Mittelfeldspieler bereits 14 Tore erzielen konnte. Die Qual der Wahl bei der Auswahl seiner Stürmer hat Trainer Klaus Müller vom TSV Jesingen. Sowohl Michael Thon, als auch Manfred Heiland und Tobias Schweiger haben in dieser Saison jeweils elf Tore erzielt.

Verbales Schulterklopfen bei A-Ligist TV Neidlingen: Als "einen sehr wichtiger Spieler für uns" bezeichnet TVN-Coach Volker Krissler seinen Stürmer Jochen Hepperle. Mit 21 Toren führt der Neidlinger die aktuelle Torjägerliste der Kreisliga A, Staffel 2 an. Nur einen Treffer weniger erzielte Daniel Birkmaier vom VfB Neuffen. Mit 14 Toren hat Jens Starkert großen Anteil am Aufschwung der SF Dettingen im Abstiegskampf. Erfreulicherweise ist auch Christian Renz (mit 18 Toren der beste Torschütze der SF Dettingen in der letzten Saison) wieder mit am Ball. Nach seiner langen Verletzungspause spielt sich der 21-Jährige wieder in die Stammformation. Zur Freude seines Trainers Peter Kuch: "Christian braucht noch seine Zeit, aber er wird uns in naher Zukunft sicher weiterhelfen."

Obwohl Markus Prettner seit der Winterpause in der Kreilsiga B6 erst ein Treffer für den SV Nabern gelungen ist, führt das "Phantom der Liga" die Torjägerliste immer noch mit elf Toren Vorsprung an. "Markus wird immer mehr zum Vorbereiter", sieht SVN-Abteilungsleiter Rainer Kneile mit einen Grund für Prettner Torflaute. Den zweiten Platz belegt Andre Krokor vom TSV Ötlingen mit 19 Toren.

Verbandsliga (27 Spieltage)

20 Tore:

Karl-Heinz Linder (FV Olympia Laupheim). 19 Tore:

Andreas Kocijan (TSF Ditzingen). 17 Tore:

Markus Lang (TSV Schwieberdingen), Baris Yilmaz (FV Ravensburg). 16 Tore:

Cem Korkmaz (VfL Kirchheim). 15 Tore:

Wasilios Sachpazidis (FV Olympia Laupheim). 13 Tore:

Mario Klotz (TSF Ditzingen). 12 Tore:

Giovanni Capasso (SV Fellbach). 10 Tore:

Alexander Neagos (TB Kirchentellinsfurt), Dima Schurichin (TSV Schwieberdingen), Zizino Rebelo-Teixeira (TuS Metzingen).

Bezirksliga (24 Spieltage)

21 Tore:

Michael Dast (TSV Wolfschlugen). 15 Tore:

Danell Stumpe (SGEH), Ivan Aralo (TSuGV Großbettlingen). 14 Tore:

Patrick Brucker (TSV Notzingen), Michael Breier (SF Wernau), Denis Özbey (FV 09 Nürtingen). 13 Tore:

Laurence Schirinzi (TSV Boll), Tony Bauer (SV Göppingen), Philipp Stahl (TSV Neckartailfingen), Philipp Kurz (TSV Neckartailfingen). 12 Tore:

Federico Porro (TSV Grötzingen).

Kreisliga A2 ( 24 Spieltage)

21 Tore:

Jochen Hepperle (TV Neidlingen). 20 Tore:

Daniel Birkmaier (VfB Neuffen). 17 Tore:

Ferdi Yildirim (TSV Oberboihingen), Carlo Greco (TSV Linsenhofen). 15 Tore:

Andreas Schäffer (TSV Raidwangen), Taner Dirlik (TV Bempflingen). 14 Tore

: Jens Starkert (SF Dettingen), Antonio Portale (TSV Oberlenningen/jetzt SGEH). 13 Tore:

Uwe Geyer (TSV Raidwangen). 12 Tore:

Hannes Liller (TSV Altdorf), Yusuf Cetincaya (TSV Oberlenningen)

Kreisliga B6 (17 Spieltage)

30 Tore:

Markus Prettner (SV Nabern), 19 Tore:

Andre Krokor (TSV Ötlingen). 17 Tore

: Sando Giacobbe (TG Kirchheim), Mladenko Cadjenovic (SV Nabern). 16 Tore:

Cihan Aydin (TASV Kirchheim), Jasmin Smajlovic (TSV Schlierbach. 14 Tore:

Gianpiero Licata-Tiso (TG Kirchheim), Nelson Abrantes (TSV Ohmden). 13 Tore:

Sascha Diez (SV Nabern). 12 Tore:

Timo Spielvogel (TSV Jesingen II).