Lokales

Nach Aufprall auf Zaun geflüchtet

KIRCHHEIM In den Morgenstunden des Samstages befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker die Schlierbacher Straße in Richtung Innenstadt. Auf Höhe der Unteren Steinstraße bog er nach rechts ab und kam daraufhin nach links von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen einen Metallgartenzaun mit Betonmauer. Der Fahrzeuglenker setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden in Höhe von von rund 2000 Euro zu kümmern. Den ersten Ermittlungen zufolge könnte es sich bei dem Fahrzeug um einen silberfarbenen Nissan Primera handeln.

Anzeige

Hinweise nimmt das Polizeirevier Kirchheim, Telefon 0 70 21/50 10 entgegen.

lp