Lokales

Nach drei Pleiten wieder ein Sieg?

KIRCHHEIM Am Sonntagabend treten die Basketballdamen des TSV Jesingen in der Oberliga beim TSV Crailsheim an. Die Tabellennachbarn stehen beide im gesicherten Mittelfeld, können jeweils ohne Druck aufspielen. Im kampfbetonten Hinspiel konnte die Crailsheimer Top-Scorerin Sybille Geng 38 Punkte erzielen, was allerdings nicht für den Sieg reichte.

Anzeige

Der TSV Jesingen will nach drei Niederlagen in Folge mal wieder ein Erfolgserlebnis verbuchen. Allerdings müssen die Jesingerinnen wahrscheinlich auf drei U18-Spielerinnen verzichten. Luise Büchele, Ramona Attinger und Nora Müllner fallen für das Spiel im Hohenlohischen verletzungsbedingt aus.

Die Jesinger U18-Mannschaft trägt heute in Stuttgart gegen Rot-Weiss Stuttgart ihr letztes Punktspiel in der Jugendoberliga aus. Die zweite Damenmannschaft spielt morgen um 12 Uhr in der Sporthalle Lehenäcker gegen Südstern Singen in der Bezirksliga Platzierungsrunde.

fjr