Lokales

Nach Ladendiebstahl festgenommen

KIRCHHEIM Mit einer ganzen Menge von Diebesgut wurden zwei 24- und 28-jährige Frauen am Donnerstagnachmittag in Kirchheim festgenommen.

Anzeige

Die beiden Frauen aus dem Kreis Böblingen hielten sich in einem Einkaufsmarkt in der Kolbstraße auf. Dort wurden sie von einem Detektiv beobachtet, wie sie mehrere Artikel in ihren Jacken verstauten und ohne zu bezahlen das Geschäft verließen. Am Fahrzeug der Frauen wurden sie schließlich gestellt und bis zum Eintreffen einer Polizeistreife festgehalten. Dabei stellte sich heraus, dass die beiden Russinnen etwa 30 Artikel aus dem Markt entwendet hatten. Es handelte sich dabei um Kosmetikerzeugnisse, Süßigkeiten, Kleidungsstücke, Einrichtungsgegenstände und Schmuckstücke im Wert von über 500 Euro. Außerdem stellte sich heraus, dass sie im Kofferraum ihres Fahrzeugs in einem Plastiksack eine größere Menge mutmaßliches Diebesgut verstaut hatten.

lp