Lokales

Nach technischem Defekt Öl ausgelaufen

KIRCHHEIM Mehrere Anrufer aus Kirchheim und Wendlingen meldeten sich am Montagnachmittag bei der Polizei und teilten starken Ölgeruch mit.

Anzeige

Eine Überprüfung führte schließlich zu einer Firma in der Brunnenstraße in Jesingen. Dort war beim Umpumpen von einem großen in einen kleinen Tank aufgrund eines technischen Defekts eine größere Menge Heizöl ausgelaufen. Das Heizöl geriet ins Erdreich und in die Kanalisation. Die Freiwillige Feuerwehr Kirchheim war im Einsatz. Die Ermittler des Arbeitsbereichs Umwelt und Gewerbe der Polizei Esslingen haben zur genauen Klärung der Unglücksursache einen Sachverständigen eingeschaltet. Wie viel Heizöl ausgelaufen ist, muss noch überprüft werden.

lp