Lokales

Nach Unfällen Stau auf der B 10

ALTBACH Nach zwei Verkehrsunfällen auf der B 10 kam es gestern zu Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr. Gegen 6.45 Uhr war eine 24-Jährige mit einem VW-Polo in Richtung Stuttgart unterwegs. Auf Höhe des Kraftwerks Altbach musste sie ihr Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender Mercedesfahrer bremste ebenfalls ab. Ein von hinten heranfahrender 67-jähriger Golflenker bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Mercedes auf, der wiederum auf den Polo der 24-Jährigen geschoben wurde. Ein VW-Lenker konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Golf auf. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Anzeige

Ein weiterer Auffahrunfall ereignete sich gegen 7.45 Uhr Höhe Anschlussstelle Reichenbach. Ein 43-Jähriger war mit einem Hyundai in Richtung Stuttgart unterwegs. Als er verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte dies eine nachfolgende Fordlenkerin zu spät. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro entstand.

lp