Lokales

Nach Unfall Führerschein einbehalten

BEUREN Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag in Beuren ereignete, sucht das Polizeirevier Nürtingen, Telefon 0 70 22/92 24-0.

Anzeige

Ein 40-Jähriger aus Frickenhausen befuhr mit seinem Audi die Neuffener Straße in Richtung Kreuzung Goethestraße. Ohne auf das Stoppschild zu achten, fuhr er ohne anzuhalten in die Kreuzung ein. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Ford, der von einer 71-Jährigen aus Beuren gelenkt wurde. Durch die Aufprallwucht wurde der Ford gegen ein Haus geschleudert.

Bei dem Unfall erlitt sowohl die 71-Jährige, als auch ihre 12-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro. Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme beschlagnahmten Beamte der Nürtinger Polizei den Führerschein des Audilenkers.

lp