Lokales

Nach Unfall Führerschein weg

WENDLINGEN Den Führerschein eines 31-jährigen Autofahrers stellten Polizeibeamte bereits am späten Sonntagabend nach einem Verkehrsunfall auf Wendlinger Markung sicher.

Anzeige

Der Mann befuhr mit seinem BMW die Autobahn A 8 von Kirchheim in Richtung Stuttgart. An der Anschlussstelle Wendlingen verließ er die Autobahn und fuhr auf die B 313 in Fahrtrichtung Wendlingen. Er verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte über beide Fahrspuren der Bundesstraße und prallte gegen die Mittelleitplanke. Anschließend kam er auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten alkoholische Beeinflussung bei dem Fahrer fest. Er musste eine Blutprobe abgeben. Es entstand rund 6000 Euro Sachschaden.

lp