Lokales

Nach Unfallflucht Führerschein weg

KIRCHHEIM Den Führerschein einer 34-Jährigen beschlagnahmten Polizeibeamte am späten Sonntagabend. Die Frau war gegen 22.15 Uhr mit ihrem Ford auf der Stuttgarter Straße unterwegs. Aus Unachtsamkeit kam sie auf Höhe der Einmündung Goethestraße nach links und überfuhr zwei Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel. Ohne anzuhalten fuhr die 34-Jährige davon. Die aus ihrer Verankerung gerissenen Verkehrszeichen schleuderten auf die Gegenfahrspur, weshalb ein entgegenkommender Pkw-Lenker stark abbremsen musste.

Anzeige

Da die Fordlenkerin an der Unfallstelle ihr Kennzeichen verloren hatte, konnte sie rasch ermittelt werden. Die Polizisten stellten fest, dass die Frau alkoholisiert war. Sie musste eine Blutprobe abgeben. Bei dem Unfall entstand etwa 3500 Euro Sachschaden.

lp