Lokales

Nach Zusammenprall noch in Gartenzaun

NOTZINGEN Eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag an der Kreuzung Lerchenweg/Hofackerweg ereignete. Eine 43-jährige VW-Lenkerin missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt eines Fordlenkers und die Fahrzeuge kollidierten. Durch die Aufprallwucht schleuderte der VW nach links und durchbrach einen Gartenzaun. Dabei zog sich die 43-jährige VW-Lenkerin leichte Verletzungen zu.

Anzeige