Lokales

Nachtessen angebrannt

LEINFELDEN Die Freiwillige Feuerwehr Leinfelden musste am Montagabend in die Manosquerstraße in Oberaichen ausrücken. Ein 90-jähriger Mann hatte sein Essen auf der eingeschalteten Herdplatte stehen lassen und war eingeschlafen. Das Essen verbrannte im Topf und es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Der Mann blieb unverletzt. Die Feuerwehr war mit 15 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

lp

Anzeige