Lokales

Nachwuchs stürmtden Soccer Olymp

FELLBACH Hallenfußball mal anders: Beim 1. Indoor Soccer Masters in Fellbach mischten auch die E-Jugendkicker des VfL Kirchheim und die F-Jugend des TSV Jesingen erfolgreich mit. Im Modus fünf gegen fünf trafen sich Nachwuchsteams aus ganz Süddeutschland, um ihre Kräfte zu messen. Die VfL-Kicker belegten in der E-Jugend hinter dem VfB Stuttgart Rang zwei, die Jesinger wurden bei den F-Junioren unter 30 teilnehmenden Mannschaften Siebte. Immerhin: Mit dem auch hier siegreichen VfB Stuttgart vereinbarten die Jesinger für November ein Freundschaftsspiel in den Lehenäckern. Veranstaltet wurde das Turnier von der Kinderfußballakademie Waiblingen und dem Fellbacher Soccer Olymp, einer eigens für Hallenfußball konzipierten Halle mit fünf Kleinspielfeldern.

tb

Anzeige