Lokales

Nächtlicher Überschlag im Rausch

LENNINGEN Ein 59-jähriger Motorradfahrer befuhr in der Nacht zum Sonntag die K 1247 in Richtung Schopfloch. Im Verlauf einer Rechtskurve kam er unter alkoholischer Beeinflussung mit seiner Suzuki von der Fahrbahn ab und blieb nach einem Überschlag im Straßengraben liegen. Nachdem er sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte, verständigte eine von ihm informierte Bekannte das DRK, da sich der Mann erhebliche Verletzungen zugezogen hatte. Die ebenfalls hinzugezogenen Polizeibeamten stellten fest, dass der Suzuki-Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 3 000 Euro.

Anzeige

lp