Lokales

Neandertaler im Lenninger Tal?

KIRCHHEIM Noch vor wenigen Jahrzehnten waren Fundstücke der nacheiszeitlichen Mittelsteinzeit die ältesten Spuren im Gebiet um Kirchheim. Inzwischen wurden hier zwei bedeutende Lagerplätze der Eiszeitjäger gefunden. Von diesen und der Welt vor 12 000 Jahren berichtet der Lichtbildvortrag, der am Donnerstag, 1. Dezember, im Spitalkeller der Volkshochschule stattfindet. Anhand erstmals vorgelegter Fundstücke soll außerdem erörtert werden, ob sich auch schon die legendären Neandertaler vor 40 000 Jahren hier nachweisen lassen.

vhs

Anzeige