Lokales

Neckartailfingen: Aus 0:4 mach 4:4

KIRCHHEIM Der SV Göppingen rückt nach seinem Sieg dem Spitzenreiter SC Geislingen (3:3-Heimpatzer gegen den SSV Göppingen) bis auf zwei Zähler auf die Pelle. Neckartailfingen dreht in einem verrückten Lokalderby gegen die "Nullneuner" einen 0:4-Rückstand in der Schlussviertelstunde noch in ein 4:4 um.SV Göppingen TSV Raidwangen 4:0 (2:0): 1:0, 4:0 Daniel Zuljevic (23., 78.), 2:0 Tilman Siebert (27.), 3:0 Daniel Budak (64.).SC Geislingen SSV Göppingen 3:3 (1:2): 0:1, 1:3 Benedikt Gerstenbrand (20., 60.), 0:2 Serhat Ünal (29.), 1:2 Philipp Schuler (45.), 2:3 Patrick Häberle (70.), 3:3 Toni De Lucia (92.).Wernauer SF Türk KSV Geislingen 1:1 (1:1): 0:1 Zaner Tok (13.), 1:1 Senol Bahcekapilli (33.).TSV Neckartailfingen FV 09 Nürtingen 4:4 (0:3): 0:1, 0:4 Fabian Klingenfuß (24., 47.), 0:2 Michael Schäfer (37.), 0:3 Kim Schrade, 1:4 Thomas Wißt (74.), 2:4, 4:4 Philipp Kurz (79., 92.), 3:4 Benjamin Frimmel (91.).TSV Deizisau TSV Grötzingen 0:2 (0:1): 0:1 Oliver Wein (43.), 0:2 Robin Lurz (87.).

wr

Anzeige